Seite wählen

Karneval 2014 – Sitzung im Krankenhaus Porz am Rhein

Karneval 2014 –  Sitzung im Krankenhaus Porz am Rhein

Karneval 2014

Sitzung im Krankenhaus Porz am Rhein

 

Am  Sonntag, den 02. Februar 2014 um 11:00 Uhr startet der Echofunk Porz seine jährliche Karnevalssitzung für die Patienten und Gäste im Krankenhaus Porz am Rhein.

„Nur wä Poorz sing Heimat nennt, dä schönste Platz op Ääde kennt“

Echofunk-Orden 2014

Das Porzer Motto „Nur wä Poorz sing Heimat nennt, dä schönste Platz op Ääde kennt“ scheint dieses Jahr ganz für uns gemacht. Wir verbinden den Kölner Karneval mit dem Krankenhaus Porz und machen diesen Ort für kurze Zeit zum schönsten Platz auf Erden. Mit Unterstützung des Krankenhauses Porz will der Echofunk Porz Patienten und Gäste für ein paar Stunden vom Krankenhausalltag ablenken. Und was ist in der fünften Jahreszeit besser dafür geeignet, als gemeinsam Spaß und Freud zu haben?

 

Live aus dem Dachgeschoss im Krankenhaus Porz

Das Programm wird unter der Leitung von Hans Kastleiner (Bauer im Porzer Dreigestirn 2001) live aus dem Dachgeschoss im Krankenhaus Porz in die Zimmer der Patienten übertragen. Neben dem Porzer Dreigestirn und dem Porzer Kinderdreigestirn konnten wir diesmal wieder bekannte Karnevalstars wie „KölscheFraktion„, „Et Rumpelstilzchen“ (Fritz Schopps) und „Dä Engelbäät“ (Engelbert Wrobel) sowie beliebte Porzer Sternchen wie „Jried un Dröck“ (Margit und Gerda Dietz), „Marie Luise Nikuta“ (Katja Schmidt) oder die Showtanzgruppe „Flamme vum Rhing“ gewinnnen.

Wir freuen uns, dass sich alle Künstler nach unserer Maxime „Patientenfernsehen ist Ehrensache“ in den Dienst der guten Sache stellen und mit ihren Darbietungen nicht nur „Medizin für die Ohren“ sondern auch für das Auge und das Herz zu den Patienten im Krankenhaus Porz bringen.

In Anlehnung an das Motto des Porzer Dreigestirns „Mit Stolz und Mut zur Heimat stehen, diesen Weg durch Porz wollen wir gemeinsam gehen!“ sind alle Patienten und Gäste herzlich eingeladen mit uns am Sonntag, den 02. Februar 2014 um 11:00 Uhr im Dachgeschoss des Krankenhaus Porz (Eintritt frei) oder auf Kanal 11 des Krankehausfernsehen in den Patientenzimmern zu feiern.

Pin It on Pinterest

Share This