Seite wählen

50 Jahre Krankenhaus Porz am Rhein

50 Jahre Krankenhaus Porz am Rhein

Das Team des Echo-Funk gratuliert dem Krankenhaus Porz zum 50-jährigen Jubiläum.

 

Wir möchten uns gleichzeitig für die jahrzehntelange sehr gute Zusammenarbeit mit dem Haus bedanken.

Am 14.08.1963 erfolgte der erste Spatenstich. Gut vier Jahre später, am 28.09.1967, konnte das Krankenhaus Porz am Rhein seiner Bestimmung übergeben werden. Weiter 5 1/2 Jahre später, am 18. Februar 1973 startete der Echo-Funk Porz seine erste Radiosendung für die Patienten und Gäste im Krankenhaus Porz am Rhein.

Seit den Anfängen hat sich einiges gewandelt.  Sendete der Echo-Funk anfänglich nur im Radio des Krankenhauses, so erfolgte 1989 erstmalig die Einspeisung eines hauseigenen Fernsehprogramms. Erst vor kurze konnten wir mit Unterstützung des Hauses unsere Sendetechnik modernisieren und in das digitale TV-Zeitalter starten. Auch das Krankenhaus Porz am Rhein hat in den vergangen 50 Jahren so manchen Wandel mitgemacht. Wurden 1968 noch 8.519 Patienten stationär behandelt, waren es 2016 bereits 20.899 Patienten. Die Liegezeiten der Patienten sank von rund 16 Tagen im Jahr 1970 auf durchschnittlich 5,5 Tagen in 2016.

Trotz allem Wandel ist das Krankenhaus Porz am Rhein seit Anbeginn tief verwurzelt in Porz und der Region. Das Krankenhaus Porz am Rhein wird heute mit 420 Betten in 14 Fachbereichen betrieben und ist ein Haus der Regelversorgung mit überregionaler Bedeutung mit Schwerpunkt der Behandlung von Gefäß- und Herzerkrankungen sowie rheumatischen Beschwerden.

Am 10. September 2017 feiert das Krankenhaus sein 50-jähriges Bestehen. Neben zahlreichen prominenten Festrednern wird es auch einen Tag der offenen Tür von 10 bis 15 Uhr geben. Auch der Echo-Funk ist an diesem Tag mit einem Live-Programm vor Ort. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch in unser Studio im Dachgeschoss des Krankenhauses ein.

Pin It on Pinterest

Share This